48 Stunden Neukölln Festival 2017

Der Schatten: Ein Abbild, welches dem Objekt seine Dimensionalität raubt. Eine Metapher, für das Unbewusste, Unvollkommene, Indirekte. Die Möglichkeit, Unsichtbares zu enthüllen und Unberührbares zu begreifen.

Zum 48h Neukölln Festival präsentieren Experimental Stage Project und lab:present performative Installationen, die unseren Realitätsgedanken auf die Probe stellen. Zusammen mit den KünstlerInnen Mathilde Schalla, Doro Dorn und Simon Ball freuen wir uns, Euch in der KollektivBar ES zu sehen!